Aileen The black Hurrican's

Mit Aileen kam noch mehr Leben ins Haus. Sie hatte wie es bei jungen Hunden üblich ist, viele „gute Ideen“. Auch für sie war die Hundeschule ein Muss. Mit der Welpenspielgruppe ging es los. In der Junghundegruppe war sie mit Eifer bei der Sache, nur bei Unterordnung war ihr Bewegungsdrang etwas im Weg, was sich aber schnell gelegt hat. Beim täglichen Spaziergang liebt sie es sehr nach Mäusen zu buddeln und diese zu erlegen, was wir bei dieser „Schmusebacke“ nicht so toll finden. Besonders gern mag sie Suchspiele (Leckerchen verstecken). Da sie sich aus (fast) jeder Situation abrufen lässt, kann man sie überall (nur nicht in der Nähe von Straßen) ableinen. Sie ist sehr aufgeschlossen, völlig angstfrei und freut sich über jede neue „Bekanntschaft“. Alle Besucher, die zu ihren Welpen kamen, wurden mit Begeisterung empfangen und zu ihren Kindern geführt.

Am 22. April 2006 brachte sie ihren ersten Wurf zur Welt. Sie war eine vorbildliche Mutter. Danach sind vier weitere Würfe gefolgt (24. Juni 2007 / 1. März 2009 / 16. März 2010 / 15. März 2011), die sie mit der gleichen Hingabe aufgezogen hat. Aus dem vorletzten Wurf behielten wir eine kleine Hündin, Gweeny. Wieder ein kleiner „Hurrican“.

Aileen ist inzwischen 12¾ Jahre alt und genießt bei uns ihr Leben mit Mama Dana und Tochter Gweeny.

Dana, Aileen und Gweeny sind ein tolles Team, das wir für nichts in der Welt hergeben würden. Wir haben unsere Entscheidung für diese Rasse noch keine Stunde bereut.

Untersuchungsergebnis zur Zuchtzulassung
Zuchtzulassung: 17.12.2005 (unbegrenzt zugelassen)
Untersuchung auf Patellaluxation (PL-0)
Gentest auf Willebrand (vWD reinerbig frei)

Aileen's bisheriger Lebenslauf (12¾ Jahre) in Bildern